LED-Band digital WS2811 - 60 RGB-LEDs/m - IP20 - 12V

69,00 €*

Inhalt: 5 Meter (13,80 €* / 1 Meter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

Wasserschutz
LED-Dichte
Artikelnummer: LK41ws-IP20-60
Lagerbestand: 40

Pixel-LED-Bänder mit 12V Versorgungsspannung sind besonders für größere Installationen über mehrere Meter geeignet. Während normale Pixel-LED-Streifen mit 5V aufgrund des intensiven Spannungsabfalls spätestens alle 2m eine neue Spannungseinspeisung benötigen, sind bei 12V Streifen auch 5m ohne neue Einspeisung realisierbar. 

Der 12V-Aufbau ist dabei so realisiert, dass immer 3 LEDs über einen IC gesteuert werden. Es bilden also 3 LEDs immer 1 Pixel. Die Auflösung (10 bzw. 20 Pixel/m) ist dadurch natürlich geringer als bei 5V-Pixel-Streifen (30 bzw. 60 Pixel/m), aber bei großen Installationen ist eine derart feine Auflösung häufig unnötig.

Zudem stellen enge Auflösungen sehr hohe Anforderungen an die Ansteuerung. 15m RGB-PixelBand mit 30 LED/m würde auf 5V Basis z.B. bereits 1.350 DMX-Kanäle (3 Universen) benötigen. Auf 12V Basis ergeben sich "nur" 450 DMX-Kanäle (1 Universum). Daher empfehlen wir bei größeren Installationen generell die 12V Lösung.

Die Bänder arbeiten mit dem weit verbreiteten WS2811 IC und lassen sich daher mit sehr vielen Pixel-LED-Controllern ansteuern. Für sehr große Installationen gibt es entsprechende ArtNet Pixel-Controller mit bis zu 16 oder gar 32 DMX-Universen.

Liefereinheit: eine Rolle 5m



Technische Daten:

 Artikel-Nr.  LK41ws-IP20-60
 IC-Typ  WS2811
 Einzelfarben  620-630nm Rot
 510-525nm Grün
 455-470nm Blau
 LEDs/m  60
 Pixel/m  20
 Breite  10mm
 trennbar aller  10cm
 Spannungsbereich  12V
 Strom/m  1,2A
 Leistungsaufnahme  14,4W/m
 PWM-Frequenz  430Hz
 Wasserschutz   IP20
Eigenschaften "LED-Band digital WS2811 - 60 RGB-LEDs/m - IP20 - 12V"
IP Schutz: IP20
Pixel/m: 60
Spannung: 12V
LED/m: 60
Trennbar alle: 10 cm
Streifen-Breite in mm: 10
Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.
Datenblatt

Empfohlenes Zubehör

SEDU-Board v3 - Standalone Player für tpm2, miniDMX, ArtNet
Das SEDUv3 ist ein universeller Controller für digitale LED-Pixel. Es kann sowohl zur Steuerung eines Ambient Light Systems als auch für eine LED-Matrix eingesetzt werden. Im Gegensatz zum SEDUv2 werden zusätzliche Pixel wie die WS2811/12 oder MY9221 unterstützt. Die Firmware wird noch erweitert, um noch mehr Pixel-Typen zu unterstützen. Hinzu kommt, dass innerhalb einer Firmware zwischen verschiedenen Eingabe-Protokollen gewählt werden kann. Unterstützt werden: miniDMX tpm2 DMX (zukünftig) tpm2.net / Artnet in Verb. mit WLAN Dabei werden bis zu 3000 Pixel WS2801 unterstützt und 1024 Pixel WS2811/12. Mit einer µSD-Karte können erstellte Sequenzen auch offline wiedergegeben werden. Mittels Taster kann zwischen den Programmen gewechselt werden (zukünftig auch per IR-Fernbedienung). Ein frei verfügbares Config-Tool ermöglicht es, das Board komfortabel zu konfigurieren. Lieferumfang: 1x SEDU-Board v3 nach Ausführung 1x Stecker Datenport Technische Daten: Parameter Wert Spannungsversorgung: 5V DC über µUSB-Port, max. Strombedarf ca. 300mA Gehäuse: Aluminium-Gehäuse, verschraubt Abmessungen: 105 x 50 x 28 mm Datenblatt / Downloads  SEDU-Board Downloads
Artikelnummer: LED523mas

55,00 €*
Artnet-DMX-Decoder 8-Kanal
ArtNet zu DMX Decoder für insgesamt 8 DMX-Universen (max. 4096 DMX-Kanäle) im 19" Rack-Gehäuse (1HE).Robuste Bauweise. PushDial und OLED-Display zum Einstellen der IP-Adressierung, Port-Zuweisung und für Test-Funktionen. Perfekte Synchronisation zwischen den einzelnen Universen, z.B. für Pixel Mapping und Voxel Mapping. Der Artnet-Controller ist innerhalb von Sekunden nach der Inbetriebnahme einsatzbereit. Ein HTP-Merge ist automatisch für zwei Art-Net-Quellen verfügbar. Bei Bedarf können Sie auf spezifische spezifische Geräteeinstellungen über das integrierte Web-Konfigurations-Tool zugreifen und ändern. Technische Daten: Artikel-Nr. LK131 Eingangsport 1 x Ethernet IN (RJ45) Ausgangsports 8 x DMX OUT (XLR 5-pin), 1 x Ethernet THRU (RJ45) Spannungseingang  230VAC Netzanschluss (Kabel beiliegend) Maße 19", 1HE Gewicht 1,5kg
Artikelnummer: LK131

450,00 €*
Artnet-DMX-Decoder 16-Kanal
ArtNet zu DMX Decoder für insgesamt 16 DMX-Universen (max. 8192 DMX-Kanäle) im 19" Rack-Gehäuse (1HE).Robuste Bauweise. PushDial und OLED-Display zum Einstellen der IP-Adressierung, Port-Zuweisung und für Test-Funktionen.  Perfekte Synchronisation zwischen den einzelnen Universen, z.B. für Pixel Mapping und Voxel Mapping. Der Artnet-Controller ist innerhalb von Sekunden nach der Inbetriebnahme einsatzbereit. Ein HTP-Merge ist automatisch für zwei Art-Net-Quellen verfügbar. Bei Bedarf können Sie auf spezifische spezifische Geräteeinstellungen über das integrierte Web-Konfigurations-Tool zugreifen und ändern. Technische Daten: Artikel-Nr. LK132 Eingangsport 1 x Ethernet IN (RJ45) Ausgangsports 16 x DMX OUT (RJ45), 1 x Ethernet THRU (RJ45) Spannungseingang  230VAC Netzanschluss (Kabel beiliegend) Maße 19", 1HE Gewicht 1,5kg
Artikelnummer: LK132

650,00 €*
Artnet LED Pixel-Controller für bis zu 2.720 Pixel
Die Controller für digitale LED-Stripes sind speziell darauf ausgelegt, möglichst viele RGB-Pixel einzeln anzusteuern. Beim LK99 sind bis 2.720 Pixel möglich, aufgeteilt auf 4 Kanäle mit je 680 RGB-Pixel. Dies entspricht insgesamt 16 DMX-Universen, die über LAN/ArtNet übertragen werden. Die 4 Pixel-Ausgänge können mit max. 7 Ampere pro Kanal belastet werden. Bei größeren Installationen können und sollten die Pixel separat mit Spannung versorgt werden. Der Controller liefert dann nur das Datensignal (DATA).Es lassen sich Pixel mit und ohne CLOCK-Signal (CLK) steuern. Pixeltypen mit CLK sind z.B. WS2801 oder APA102. Der Controller lässt sich über ArtNet steuern und bietet ausgangsseitig zusätzlich einen DMX-OUT-Port mit 512 Kanälen. Zur Konfiguration besitzt der Controller alternativ zur direkten Eingabe am Display auch eine integrierte Web-Oberfläche.Die Konfigurationsmöglichkeiten sind dabei sehr umfangreich:Auswahl des Pixel-Typs und der Farbreihenfolge (RGB, RGB, GRB usw.)flexible Adressierung (jeweils DMX-Universe und Startadresse individuell für jeden der 4 Ausgänge)Anzahl zu steuernder Pixel pro Kanal (0-680 Pixel - z.B. um DMX-Universen zu sparen)Anzahl der Null-Pixel, um erste ungenutzte Pixel in einer Installation zu überspringenZick-Zack- bzw. Rückwärts-Adressierung der Pixel für Matrix-AnwendungenHelligkeitsbegrenzung pro KanalZudem bietet der Controller einen Test-Modus, um die Installation auch ohne anliegendes ArtNet-Signal bereits mit diversen Effekten (Chase, Dots, Rainbow, ...) und statischen Programmen (alle Pixel rot, alle Pixel weiß, ...) testen zu können. Die Effekte können dabei in der Geschwindigkeit variiert werden. Technische Daten: Artikel-Nr. LK99 Ausgangspots 4 x 7 Ampere (Multi SPI) Steuerbare Pixel 4 x 680 = 2.720 Steuerbare ICs WS2801, 2803, 2811, 2812, 2813, 2815SK6812 (RGBW)TM1803, 1804, 1809, 1812, 1814 (RGBW)UCS1903, 1909, 1912, 2903, 2909, 2912UCS5603, 6909, 6912 9812, 2904 (RGBW)LPD6803, 1101, 8803, 8806TLS3001, 3002APA102P9813 Spannungseingang  5 - 24VDC DMX Ausgänge 1 x 512 Kanäle Maße L166×W110×H31(mm) Gewicht 510g
Artikelnummer: LK99

290,00 €*
Artnet LED Pixel-Controller für bis zu 5.440 Pixel
Die Controller für digitale LED-Stripes sind speziell darauf ausgelegt, möglichst viele RGB-Pixel einzeln anzusteuern.  Beim LK63 sind bis 5.440 Pixel möglich, aufgeteilt auf 16 Kanäle mit je 340 RGB-Pixel. Dies entspricht insgesamt 32 DMX-Universen, die über LAN/ArtNet übertragen werden. Die 16 Pixel-Ausgänge können mit max. 3 Ampere pro Kanal belastet werden. Bei größeren Installationen können und sollten die Pixel separat mit Spannung versorgt werden. Der Controller liefert dann nur das Datensignal (DATA). Es lassen sich Pixel mit und ohne CLOCK-Signal (CLK) steuern. Pixeltypen mit CLK sind z.B. WS2801 oder APA102. Der Controller lässt sich über ArtNet steuern und bietet ausgangsseitig zusätzlich 2 x DMX-OUT-Port mit je 512 Kanälen. Zur Konfiguration besitzt der Controller alternativ zur direkten Eingabe am Display auch eine integrierte Web-Oberfläche. Die Konfigurationsmöglichkeiten sind dabei sehr umfangreich:Auswahl des Pixel-Typs und der Farbreihenfolge (RGB, RGB, GRB usw.) flexible Adressierung (jeweils DMX-Universe und Startadresse individuell für jeden der 16 Ausgänge) Anzahl zu steuernder Pixel pro Kanal (0-340 Pixel - z.B. um DMX-Universen zu sparen) Anzahl der Null-Pixel, um erste ungenutzte Pixel in einer Installation zu überspringen Zick-Zack- bzw. Rückwärts-Adressierung der Pixel für Matrix-Anwendungen Helligkeitsbegrenzung pro Kanal Zudem bietet der Controller einen Test-Modus, um die Installation auch ohne anliegendes ArtNet-Signal bereits mit diversen Effekten (Chase, Dots, Rainbow, ...) und statischen Programmen (alle Pixel rot, alle Pixel weiß, ...) testen zu können. Die Effekte können dabei in der Geschwindigkeit variiert werden. Technische Daten: Artikel-Nr. LK63 Ausgangsports 16 x 3 Ampere (Multi SPI) Steuerbare Pixel 16 x 340 = 5.440 Steuerbare ICs WS2801, 2803, 2811, 2812, 2813, 2815 SK6812 (RGBW) TM1803, 1804, 1809, 1812, 1814 (RGBW) UCS1903, 1909, 1912, 2903, 2909, 2912 UCS5603, 6909, 6912 9812, 2904 (RGBW) LPD6803, 1101, 8803, 8806 TLS3001, 3002 APA102 P9813 Spannungseingang  5 - 24VDC DMX Ausgänge 2 x 512 Kanäle Maße L258×W145×H41(mm) Gewicht 1.100g
Artikelnummer: LK63

400,00 €*
Netzteil HLG 12V - 16A - 192 Watt, extrem leise
Meanwell Schaltnetzteil HLG-240, 12V / 16A / 192W Überlastschutz durch Strombegrenzung, auto recovery geschützt gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung eingebauter PFC-Schaltkreis für Innen- und Außenanwendungen (IP65) einstellbare Ausgangsspannung einstellbare Strombegrenzung Hinweis zum Anschluss von LED-Controllern Das HLG-240-12 bietet sehr viel Leistung und damit eine hohe Stromstärke von bis zu 16 Ampere. Nutzen Sie, wenn möglich, bei allen Controllern mit doppelten Spannungseingängen (++--) dann auch beide Spannungseingänge. Alle größeren Controller haben gewöhnlich doppelte Spanungseingänge. Bestellen Sie am besten zwei 3er-WAGO-Verteiler, so dass Sie die +/- Ausgangskabel des HLG-240 auf je 2 Kabel aufteilen können, die Sie dann parallel zu den Controller-Eingängen führen. Alternativ können Sie ein Controller-Y-Anschlusskabel in Kombination mit Lüsterklemmen verwenden. Technische Daten:  Modell HLG-240-12  Spannung 12V  Maximale Leistung 192W  Stromstärke 16A  Einstellbarer Spannungsbereich 6 ~12V  Überstromschutz 95...108%  Einschaltstrom, max. 75A  Spannungseingang 90...264V AC (47...63Hz), 127...370V DC  Leistungsfaktor 0,95  Arbeitstemperatur -40...+70°C  Maße 244.2x68x38,8mm (LxBxH)  Gewicht 1.300g
Artikelnummer: LED1129

79,00 €*