Dimmer / Farbtemperatur

LED-Dimmer und Farbtemperatur-Regler

Zum Steuern Ihrer LED-Beleuchtung benötigen Sie sogenannte Controller, wie z.B. unsere Universal-Controller der Serie LK55. Je nach Auswahl der Fernbedienung kann der Controller die Helligkeitssteuerung (als LED-Dimmer) oder auch Farbtemperatur- UND Helligkeitsregelung Ihrer LED-Beleuchtung übernehmen. 

Bei der Farbtemperaturregelung werden warmweiße und kaltweiße LEDs getrennt ansteuern. Für alle Ansteuerungsvarianten (LED-Dimmer, Farbtemperatur, Farbeffekte) gibt es eine Auswahl an Handfernbedienungen und Steuerpanels für den Wandeinbau. Für unsere CV, CC & AC Funk-Controller bieten wir eine Auswahl an Handfernbedienungen und Funk-Wandsteuerungen. Weiterhin sind WLAN-Lösungen verfügbar, so dass Sie Ihre Beleuchtung per Smartphone oder Tablet steuern können. Eine genauere Erklärung der LK55-Serie finden Sie weiter unten.

Für kleinere LED-Installationen mit wenigen Metern eignen sich auch unsere Inline- und Mini-LED-Dimmer. 

 





Handfernbedienungen für die Helligkeits-Regelung (LK55)

Handfernbedienungen für die Helligkeits-Regelung (LK55)

ab EUR 34,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mit diesen Hand-Fernbedienungen lässt sich Helligkeit einer LED-Installation regeln. Die Ausführung als RF-Funk-Variante erfordert keinen direkten Sichtkontakt zwischen Fernbedienung und Empfänger. Passende Controller/Empfänger finden Sie in unserer Universal-Serie LK55 (und LK35). 

Die Fernbedienung ist in verschiedenen Ausführungen vorhanden (bitte Variante auswählen).


Zum Artikel

Wandsteuerungen für die Helligkeits-Regelung (LK55)

Wandsteuerungen für die Helligkeits-Regelung (LK55)

ab EUR 16,50

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mit diesen Wandsteuerungen lässt sich - in Kombination mit den Empfängern - der Serie LK55 die Helligkeit einer LED-Installation regeln. Alle unsere Wandsteuerungen kommunizieren über RF-Funk mit den LK55-Controllern. D.h. es wird keine zusätzliche Kabelverbindung benötigt und durch die RF-Technik auch kein Sichtkontakt zwischen Fernbedienung und Empfänger. RF funktioniert auch durch Wände.

Passende Controller/Empfänger finden Sie in unserer Universal-Serie LK55 (und LK35). 

Die Wandsteuerungen sind in verschiedenen Ausführungen vorhanden (bitte Variante auswählen).


Zum Artikel

Handfernbedienungen für Helligkeit & Farbtemperatur (LK55)

Handfernbedienungen für Helligkeit & Farbtemperatur (LK55)

ab EUR 34,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mit diesen Hand-Fernbedienungen lassen sich Helligkeit und Farbtemperatur einer LED-Installation regeln, z.B. bei Streifen mit gemischten warmweißen und kaltweißen LEDs. Die Ausführung als RF-Funk-Variante erfordert keinen direkten Sichtkontakt zwischen Fernbedienung und Empfänger. Passende Controller/Empfänger finden Sie in unserer Universal-Serie LK55. 

Die Fernbedienung ist in verschiedenen Ausführungen vorhanden (bitte Variante auswählen).


Zum Artikel

Wandsteuerung für Helligkeit & Farbtemperatur (LK55)

Wandsteuerung für Helligkeit & Farbtemperatur (LK55)

EUR 34,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

CCT Fernbedienung für den Wandeinbau

  • für Empfänger der Serie LK55
  • Steuerbare Zonen: 1
  • Batteriebetrieb: 3V DC, CR2025
  • Maße: 86x86mm, Einbautiefe: 21mm

Zum Artikel

LK55 Universal Controller 12-36V für LED-Streifen, Panels u.a.

LK55 Universal Controller 12-36V für LED-Streifen, Panels u.a.

ab EUR 28,50

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Universal-LED-Controller für den Einsatz als Dimmer, Farbtemperatur-Regler oder RGBW-Controller. Die entsprechende Fernbedienung bestimmt den Einsatz.


Zum Artikel

App-Steuerung WLAN-Umsetzer für LK55 System

App-Steuerung WLAN-Umsetzer für LK55 System

EUR 89,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Umsetzer von WLAN auf den LK55 Funkstandard. Erlaubt die Steuerung der LED-Beleuchtung per Smartphone und Tablet.


Zum Artikel

WLAN-Variante des LK55, 12-36V, App-Steuerung, 4x4A

WLAN-Variante des LK55, 12-36V, App-Steuerung, 4x4A

EUR 89,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Funk/WiFi LED-Controller, 12-36V; 4A pro Kanal, bis zu 8 Zonen per Fernbedienung oder Smartphone ansteuerbar (iOS/Android)


Zum Artikel

Mini LED-Touch-Dimmer inline 12-24V, 1x6A

Mini LED-Touch-Dimmer inline 12-24V, 1x6A

EUR 11,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

 Mini LED-Touch-Dimmer für den einfachen Einsatz zwischen Netzteil und LED-Streifen


Zum Artikel

Mini LED-Dimmer inline 12-24V, 1x4A

Mini LED-Dimmer inline 12-24V, 1x4A

EUR 7,50

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mini LED-Dimmer mit Drehregler für den einfachen Einsatz zwischen Netzteil und LED-Streifen


Zum Artikel

Mini-Dimmer Touch für PMMA-Abdeckung

Mini-Dimmer Touch für PMMA-Abdeckung

EUR 19,95

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Dimmen durch Berühren der Kunststoffabdeckung des LED-Profils

  • Betriebsspannung: 12-24V
  • 1 Kanal, max. 3A
  • für Profile bis max. 2m Länge
  • Maße (LxBxH): Dimmer: 25x11mm / Sensor: 25x13mm

Zum Artikel

Konverter von LK55 auf 1-10V Signal

Konverter von LK55 auf 1-10V Signal

EUR 69,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Steuern Sie 0-10V Komponenten über das LK55 Funksystem.


Zum Artikel

AC Funk-Controller, 1 Kanal, 250-1500mA KSQ, bis 50 Watt

AC Funk-Controller, 1 Kanal, 250-1500mA KSQ, bis 50 Watt

EUR 55,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

LED-Controller mit Konstantstromregelung 250-1500mA, zum Direktanschluss an 230VAC.


Zum Artikel

Die universellen LK55-Controller

Die folgende Übersicht zeigt die Möglichkeiten der universellen LK55-Controller-Serie.

Dabei ist jeweils nur eine Auswahl möglicher Fernsteuerungen abgebildet. In den jeweiligen Produktkategorien finden Sie weitere Varianten.


Die universellen Controller/Empfänger der Serie LK55 lassen sich für jede Art LED-Installation verwenden. Der LK55-Controller/Empfänger wird dabei immer zwischen Netzteil und LED-Beleuchtung (z.B. LED-Streifen) geschaltet.

Zum LK55-Controller gehört immer eine Fernbedienung, über die Sie den LK55 steuern. Je nach Wahl der Fernbedienung ermöglicht der LK55-Controller dann:

  • eine reine Helligkeitssteuerung (LED-Dimmer)
  • eine kombinierte Helligkeits- und Farbtemperaturregelung (FARBTEMPERATUR von warmweiß bis kaltweiß)
  • eine kombinierte Helligkeits- und Effektfarbenregelung (RGB bzw. RGBW)

​Die Fernbedienungen für die Effektfarbregelung finden Sie in unserer Kategorie RGB(W)-Controller.

 

Separate LED-Dimmer oder dimbare Netzteile?

Eine Alternative zu einem separaten LED-Dimmer, wie dem LK55, sind direkt dimmbare Netzteile. Diese Alternative ist sicher attraktiv, da der separate LED-Dimmer eingespart werden kann und ein Netzteil ja sowieso benötigt wird. Warum also nicht gleich ein dimmbares Netzteil verwenden?

Generell rät LED-Studien von dimmbaren Netzteilen ab! Im besten Fall können Sie die LEDs höchstens eingeschränkt dimmen.

Dimbare Netzteile an LED-Streifen MIT eingebauten Konstantstromquellen (KSQ)

Bei modernen LED-Streifen mit eingebauten Konsttantstromquellen (KSQ) funktioniert das Dimmen per Netzteil i.d.R. gar nicht. Die Konstantstromquellen auf dem Streifen sorgen für einen optimalen Betrieb der LEDs, gleichmässige Helligkeit über die gesamte Länge des Streifens und erlauben längere Installationen ohne Strom-Neueinspeisung. Wird mittels dimmbaren Netzteil nun die Spannung reduziert, gleichen das die KSQ bis zu einem gewissen Grad aus und die Helligkeit bliebt gleich. Ist die Spannung irgendwann zu gering, beginnen die LEDs zu flackern und gehen schließlich einfach aus.

Dimbare Netzteile an LED-Streifen OHNE eingebauten Konstantstromquellen (KSQ)

Bei LED-Streifen ohne Konstantstromquellen ist das Dimmen per Netzteil nur eingeschränkt möglich und es funktioniert auch nur halbwegs akzeptabel (z.B. bis wenigstens 30% Helligkeit), wenn das Netzteil bis zu seiner Leistungsgrenze ausgereizt wird. Dieses Betreiben an der Leistungsgrenze erhöht aber zugleich die Wärmeentwicklung am Netzteil immens und senkt damit die Lebensdauer. Generell empfiehlt LED-Studien die Netzteile möglichst nur bis 90% der Leistungsgrenze zu nutzen. Die Steuerung mit einem dimmbaren Netzteil würde dieser Empfehlung komplett widersprechen und daher raten wir zur Lösung mit separatem LED-Dimmer. 

Ein separater LED-Dimmer erlaubt im Gegensatz zu dimmbaren Netzteilen:

  • Das kontinuierliche Dimmen der LEDs von 100% bis auf 0% Helligkeit (also ausgeschaltet)
  • Den sicheren Betrieb der Netzteile deutlich unter der Leistungsgrenze und damit eine lange Lebensdauer
  • Die Kombination mit sehr vielen Varianten an Funk-Steuerungen, auch für den Wandeinbau
Back to Top